DE | EN
  • 125 km Langlauf- und Abfahrtsloipen

  • Mit der Furka-Dampfbahn auf 2160 Metern über Meer

  • Eindrückliche Wasserwelten Göschenen

  • Andermatt liegt 1'447 Metern über Meer

  • Gilt als besonders Schneesicher

  • Urkundlich erwähnt seit dem Jahr 1203

 

Sommer

 

Das Urserntal ist ein herrliches Wanderparadies, die Alpenpässe eine Herausforderung für Mountain- und Tourenbiker. Herrliche Aussichten auf Berge, Täler und Gletscher entschädigen für die Steigungen, die einem dann und wann aus dem Sattel zwingen.

Für Freunde der Eisenbahn ist Andermatt ein idealer Ausgangs- oder Etappenort. Vom Bahnhof Göschenen an der Gotthardbahn führt steil mit Zahnrad die Schöllenenbahn bis Andermatt, Kreuzungspunkt zur inneralpinen Ost-West-Transversale der Matterhorn-Gotthard-Bahn (mit Glacier-Express) Richtung Wallis oder Graubünden.

Als Alternative offeriert sich von Realp aus die Fahrt mit der nostalgischen Furka-Dampfbahn. Längerfristig reserviert werden muss eine exklusive Nostalgie-Fahrt mit der fünfspännigen Reisepost über den Gotthardpass.

 

button_angebote_wandern.gif

 

030715_historische_reisepost_hosptental.jpg

 


 

 

Winter

 

Andermatt gehört zu den besonders schneesicheren Wintersportorten der Schweiz. Eine Luftseilbahn bringt Schneesportler in zwei Sektionen ins Skigebiet am fast 3000 Meter hohen Gemsstock.

Die breiten, offenen Pisten richten sich an anspruchsvolle Skifahrer, Boarder und Tiefschneefans. Einfachere Pisten finden sich im Bereich der Gurschenalp und in den Skigebieten Nätschen (Andermatt) und Realp.

Mit dem Wintersportpass Region Gotthard-Oberalp kann man zusätzlich das Skigebiet des Ferienortes Sedrun nutzen. Die Langlaufloipe "Urserntal" (40km) führt der Reuss entlang durch die einmalige Natur von Andermatt über Hospental weiter bis nach Realp und zurück.

 

button_angebote_ski.gif

 

140211_medienbild_14_web.jpg

 


Bilder von
 resized_801x511_801x511_andermatt_logo_def_byline_rgb_komplett.jpg